Haus Palma

 


Lage: Son Puig, Palma de Mallorca 
Gegend: 252 m²
Projekt: 2016
Fertigstellung2017

ProjektmanagerJaime Oliver, Gestec Balear 

 

Die Immobilie befindet sich im Wohngebiet Son Puig, im Nordwesten von Palma. Die Dimensionen der Parzelle und die städtischen Vorgaben ermöglichten die Gestaltung eines Patio-Gartens im südlichen Teil des Grundstücks. In die Planung dieses intimen Gartens floss das Konzept des mediterranen Patios mit ein.
Der Zugang zum Haus erfolgt von der Straße her über eine leicht ansteigende Rampe, die tangential zur Gebäudemauer verläuft und mit lokalem Sandstein („marés“) ausgeführt wurde. Dieselbe Verkleidung findet sich an den Innenwänden des Gebäudes wieder, wodurch eine organische Verbindung zwischen innen- und Außenraum geschaffen wird.

Vom Eingang aus gelangt man in die Küche, in das Speisezimmer und das Wohnzimmer, die nach Süden hin ausgerichtet sind. Diese Bereiche können mit breiten Holztüren verschlossen werden. Die Treppen, die zum ersten Stockwerk führen, sind aus Eichenholz gefertigt und ermöglichen den Einfall von Licht vom oberen Teil bis zur Zugangstreppe zum Keller.
Das Volumen des Stockwerks, auf dem sich auch die Schlafzimmer befinden, ist über dem Erdgeschoss so ausgerichtet, dass eine Veranda auf der Südfassade entsteht, die im Sommer einen hervorragenden Sonnenschutz bietet.

In diesem Bereich gibt es hölzerne Schiebeläden, die das gleißende Sonnenlicht abfangen. Diese Diese Schiebeläden fungieren als zweite Haut des Hauses, so dass die Veranda entweder verschlossen oder zum Garten und Pool hin geöffnet werden kann nd somit zu einem Zwischenraum zwischen Außen- und Innenbereich wird.

Es wurden soweit wie möglich Naturmaterialien wie verschiedene Arten von Steinen für Böden und Wände verwendet, Holz für die Schiebeläden, Türen und Möbel. Auf diese Weise wird versucht, eine moderne, angenehm und gemütlich anmutende Wohnumgebung zu schaffen.
Der Fußboden des Hauses ist aus natürlichem Kalkstein, gehämmert und poliert. In den Innenbereichen wurde Eichenholz an den Türen und in der Küche verwendet, wobei die Möbel aus Eschenholz gefertigt wurden.
Im Garten befindet sich der Pool, dessen Wasserniveau sich auf der Höhe der Terrasse befindet und somit einen leichten Einstieg in den Pool erlaubt. Die Grünflächen des Gartens/Patios werden mit an das Mittelmeer angepassten Pflanzen und Bäumen bepflanzt.