Gebäude Arxiduc

 

Lage: Palma de Mallorca
Gegend: 531 m²
Projekt: 2006
Fertigstellung: 2009

Diese Zwischenhaus befindet sich im neueren Stadtteil und beherbergt vier Wohnung und ein gewerblichen Raum. Die Aufspaltung, die durch die vier Balkone an der Fassade entsteht, wird gelöst, indem diese in Kamm-Form miteinander verbunden werden. Sie zeigen nach Süden und unterscheiden sich farblich von der übrigen Frontseite.

Die Wohnungen profitieren von der doppelten Ausrichtung der Fassaden und verfügen über eine Querbelüftung und ausreichender Sonneneinstrahlung.